Mares Puck Pro Tauchcomputer Dive Computer mit Mares Shell Box

Amazon.de Price: 124,08 (as of 21/04/2020 15:19 PST- Details)

Der Mares Puck Pro ist der Nachfolger des legendären Volksrechners Mares Puck. Der Top-Seller der letzten vier Jahre (Mares Puck) taucht im neuen Gewand als Mares Puck Pro auf
Kleineres Gehäuse und trotzdem größeres Display fallen sofort auf. Die wahre Größe des Preis-Leistungs-Champions Mares Puck Pro schlummert allerdings im Verborgenen! Alles was ein Tauchcomputer benötigt – nicht mehr und nicht weniger!
Alles was ein Tauchcomputer benötigt – nicht mehr und nicht weniger‘, so das Motto der Mares Forschungs- und Entwicklungsabteilung für den neuen Überflieger unter den preisgünstigen Tauchcomputern. Schon sein Vorgänger hat den Bedürfnissen anspruchsvoller Taucher mehr als Genüge geleistet.

Beschreibung

Der Mares Puck Pro inklusive der Mares Shell Aufbewahrungsbox

Der Puck Pro kommt mit einer einzigen Taste bestens aus, über die das bewährte RGBM Mares-Wienke Programm mit Deep-Stops, drei Modi Luft, Nitrox und Bottom Timer eingestellt werden kann. Das hochauflösende, kontraststarke und zeitlich sogar einstellbare Displaybeleuchtung mit einer fantastischen Ablesbarkeit aus einem Winkel von bis zu 170° setzt in punkto Leistung ordentlich Einen oben drauf. Der Puck Pro kann jetzt auch einen Gaswechsel bis 100% Sauerstoff berechnen. Zusammen mit der cleveren Aufbewahrungsbox Mares Shell, eine stoßfeste Außenschale und dementsprechend ideal für den Tauchcomputer als Schutz geeigenet.

Artikeldetails:
Maximal angezeigte Tiefe: 150 m (492 ft)
Anzeige Batterieladung: Ja
Lithium Batterien (selbst wechselbar): Ja
Einheiten (metrisch/imperial) wählbar: Ja
Süß- oder Salzwasser Einstellung: Ja
akustischer Alarm an/aus: Ja
Anzeige Aufstiegsgeschwindigkeit/Warnfunktion: Ja
Digitale Anzeige Aufstieggeschw. (m/min): Ja
Höheneinstellung: Ja

Lieferumfang:
Tauchcomputer Mares Puck Pro, Software, Bedienungsanleitung inkl. Mares Shell Aufbewahrungsbox
Der Mares Puck Pro ist der Nachfolger des legendären Volksrechners Mares Puck. Der Top-Seller der letzten vier Jahre (Mares Puck) taucht im neuen Gewand als Mares Puck Pro auf
Kleineres Gehäuse und trotzdem größeres Display fallen sofort auf. Die wahre Größe des Preis-Leistungs-Champions Mares Puck Pro schlummert allerdings im Verborgenen! Alles was ein Tauchcomputer benötigt – nicht mehr und nicht weniger!
Alles was ein Tauchcomputer benötigt – nicht mehr und nicht weniger‘, so das Motto der Mares Forschungs- und Entwicklungsabteilung für den neuen Überflieger unter den preisgünstigen Tauchcomputern. Schon sein Vorgänger hat den Bedürfnissen anspruchsvoller Taucher mehr als Genüge geleistet.
Intuitive Benutzerführung per Tastendruck (Puck kommt mit einer einzigen Taste bestens aus!), das bewährte und wissenschaftlich gelobte Programm RGBM Mares-Wienke mit ,,Deep-Stops‘, drei Modi ,,Luft‘, ,,Nitrox‘ und ,,Bottom Timer‘, ein hochauflösendes und kontraststarkes, auf Wunsch beleuchtetes Display mit einer fantastischen Ablesbarkeit aus einem Winkel bis 70° und last but not least: genügend Energie per handelsüblicher Lithiumbatterie, die vom Anwender selbst getauscht werden kann.
Mares Shell Aufbewahrungsbox hat eine stoßfeste Außenschale und ist ideal für den Tauchcomputer als Schutz geeigenet.

Zusätzliche Information

Color

, , , , ,