Mares Prestige 12S DIN + Prestige Octopus u. Mares Cruise Reg Atemreglerset

200,84 (as of 5. September 2017, 11:17)

Leistung und Zuverlässigkeit in einer neuen, kompakten und leichten Ersten Stufe
DIN-Version mit vier angewinkelte LP-Anschlüsse
Weiche Luftduschenmembran, Mesh-Grid

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Prestige 12S Die DIN-Version MR12S ist 15 mm kürzer und INT Stufen sind 5 mm kürzer als zuvor. Die weiche Kappe um den Federstellraum schützt nicht nur die Erste Stufe vor Schlag und Kratzern, sondern auch den Kopf beim Tauchen. Die entscheidende Neuerung findet man bei der Anordnung der vier LP- und zwei HP-Abgänge: Der Winkel zwischen den Abgängen wurde erhöht. Dadurch wird die Anordnung der angeschlossenen Schläuche auf zwei Seiten verlagert, so dass sich eine anatomisch geschickte Schlauchführung zum Anwender ergibt. Die Zweite Stufe Prestige ist die fortschrittlichste Hochleistungs-Stufe aus Technopolymer, die der heutige Markt zu bieten hat. Der Prestige 12S ist ein echtes Designerstück, mit dem Ästheten und Technikfreaks voll auf ihre Kosten kommen! Octopus Prestige Der fortschrittlichste Hochleistungs-Octopus, den der heutige Markt zu bieten hat. Das integrierte, patentierte und seit vielen Jahren bewährte VAD-System liefert unschlagbare Leistungswerte, welche die Anforderungen für die CE-Zulassung weit übertreffen. Im Zusammenspiel von VAD (Wirbelunterstützung durch Bypass) und einem vor dem Mundstück fest integrierten Fluid Dynamic Deflector ergibt sich eine äußerst physiologische Atemcharakteristik. Hierbei wird der Luftstrom vom Bypass auf den Deflector geleitet und somit das Ansprechverhalten signifikant verbessert. Das Atmen mit dem Octopus Prestige unter Wasser entspricht der natürlichen Atmung über Wasser und wird deshalb als höchst angenehm empfunden. Ebenfalls neu ist der überdimensionierte Luftduschenknopf aus Polyurethan, der auch mit dicken Neoprenhandschuhen problemlos betätigt werden kann. Die neue Stromlinienform des Blasenabweisers verbessert die Leistung und leitet zudem die Blasen weiter weg vom Gesicht. Wie in vielen Mares-Reglern bereits erfolgreich etabliert, so bietet auch der Octopus Prestige das Mesh Grid-System, welches das Risiko des Abblasens bei starker Strömung minimiert.
Leistung und Zuverlässigkeit in einer neuen, kompakten und leichten Ersten Stufe
DIN-Version mit vier angewinkelte LP-Anschlüsse
Weiche Luftduschenmembran, Mesh-Grid
Der fortschrittlichste Hochleistungs-Octopus, den der heutige Markt zu bieten hat.
Cruise Reg: Darin finden der Regler inklusive Octopus und Finimeter spielend Platz und sind gegen Stöße von außen bestens abgepolstert.