Quicksilver Performance DFI Oil für 2-Takt Einspritzmotoren 4L

Quicksilver OptiMax/DFI Außenborderöl wird für die Verwendung in Mercury oder
Mariner OptiMax und DFI Zweitakt-Außenbordern empfohlen. Es ist nicht für den Gebrauch
in Motoren gedacht, die ein Öl der Klassifizierung TC-W3 erfordern.

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Hinweise zur Altölverordnung

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet, folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen: – Verbrennungsmotoröle – Getriebeöle – Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, die der bei uns gekauften Menge entspricht.

Rückgabeort ist unser Verkaufsort:

Boote & Yachten Kantschuster
Inh. Heribert Kantschuster
Lauterbachstr. 26
82538 Geretsried

Sie können die Öle dort jederzeit während unserer Öffnungszeiten abgeben. Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl – bei Übernahme der Versandkosten – auch zusenden.

Bitte beachten Sie, daß für Altöl besondere Transportbedingungen gelten können. Wir weisen außerdem darauf hin, daß unsere Annahmestelle über eine Einrichtung verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir Sie darauf hin, daß wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Ausnahmepflichten Dritter bedienen können.

  • Quicksilver OptiMax/DFI Außenborderöl wird für die Verwendung in Mercury oder Mariner OptiMax und DFI Zweitakt-Außenbordern empfohlen. Es ist nicht für den Gebrauch in Motoren gedacht, die ein Öl der Klassifizierung TC-W3 erfordern.
  • Höhere Betriebstemperaturen und reduzierte Ölschmierungsraten in Mercury und Mariner OptiMax und DFI Außenbordern stellen höhere Ansprüche an Schmiermittel. Durch eine Kombination von synthetischen Additiven und einem modifiziertem Grundgemisch minimiert das Quicksilver
    Quicksilver OptiMax/DFI Außenborderöl wird für die Verwendung in Mercury oder
    Mariner OptiMax und DFI Zweitakt-Außenbordern empfohlen. Es ist nicht für den Gebrauch
    in Motoren gedacht, die ein Öl der Klassifizierung TC-W3 erfordern.
    Höhere Betriebstemperaturen und reduzierte Ölschmierungsraten in Mercury un
    d Mariner OptiMax und DFI Außenbordern stellen höhere Ansprüche an Schmiermittel. Durc