Slipräder für Schlauchboot, Heckräder aus Edelstahl V4A, salzwasserbeständig

113,00 (as of 31. Oktober 2017, 1:08)

Material: Edelstahl V4A (AISI 316Ti) 1.4571 mit Titaneinsatz
einfache und intuitive Bedienung, keine Hinderung während der Wasserfahrt
pannensichere PU-Räder Ø200 mm, Gleitlager, Achse Ø20 mm, schwimmend

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Die klapbare Slipräder werden auf der äußeren Seite des Heckbrettes befestigt so dass die Räder ungestört hoch und runter geklappt werden können. Die obere und untere Position der Räder wird Konstruktionsbedingt fixiert. Mit der entsprechenden Klapp-Funktion können die Räder zum Transport des Bootes heruntergeklappt werden, sodass das Heckteil des Bootes auf den zwei Rädern sicher steht. Die klappbaren Slipräder können so heraufgeklappt und eingerastet werden, dass sie nicht die Wasserfahrt beeinträchtigen und lassen das ungestörte Zusammenrollen/Falten des Bootes (ohne Demontage der „Klappbare-Slipräder“) zu. Alle Bauteile sind zwecks hoher Wasserbeständigkeit und Belastbarkeit aus Edelstahl gefertigt. Die Räder bestehen aus Kunststofffelgen und PU-Reifen (Polyurethan)
Material: Edelstahl V4A (AISI 316Ti) 1.4571 mit Titaneinsatz
einfache und intuitive Bedienung, keine Hinderung während der Wasserfahrt
pannensichere PU-Räder Ø200 mm, Gleitlager, Achse Ø20 mm, schwimmend
Spritzschutz am Heckspiegel stellt kein Problem dar, Gummidichtungen zum Schutz des Heckspiegels
Belastbarkeit: 180 kg